Ich fotografiere, weil es mir Spaß macht.
Spaß macht, mit dem Fotoapparat Dinge hervorzuheben, die im Alltag verloren gehen. Menschen zu zeigen, auf Details aufmerksam zu machen, ein Lächeln zu zaubern oder einfach Einblicke in meine Sichtweisen zu geben.

Angefangen als Hobbyfotograf noch im analogen Zeitalter mit einer alten Canon A1 wurde daraus schnell eine intensives Hobby, die sich im Laufe der Jahre digitalisiert hat. Inzwischen arbeite ich mit verschiedenen Canon Kameras, diversen Objektiven und einer kleinen Blitzanlage outdoor oder gerne bei Ihnen zu Hause.